„Schul- und Arbeitsrecht für Lehrkräfte mit Seiteneinstieg
– Hilfe im Rechtsdschungel“

21/2-GB-10-NR/1
17.11.2021 v. 16:00 - 19:00Uhr
Gymnasium Wittstock
Meyenburger Chaussee 2
16909 Wittstock/Dosse

 

Herzlich Willkommen im Schulalltag! In der täglichen pädagogischen Arbeit treten immer wieder neue Fragen und Probleme auf. Sie betreffen den schulischen Alltag ebenso wie die Fragen des Arbeitsrechts. Lehrkräfte mit Seiteneinstieg sind davon besonders betroffen.
Was ist wo geregelt? Was muss ich beachten? Was darf ich und wo bekomme ich Hilfe und Unterstützung? Welche Angebote zur Qualifizierung treffen für mich zu? Wie geht es weiter, wenn ich befristet eingestellt bin?
In der Veranstaltung werden ein Überblick und eine Einführung in die grundlegenden schul- und arbeitsrecht-lichen Grundlagen vermittelt sowie konkrete Beispiele und Fragen diskutiert und erörtert.

Insbesondere:

• Schulgesetz des Landes Brandenburg
• Rechtsstellung der Lehrkräfte, Recht und Pflichten einer Lehrkraft
• Arbeitszeit- und Einkommensfragen
• Anerkennung von Abschlüssen
• Fort- und Weiterbildung
• Mitwirkung und Mitbestimmung im Schulbereich

Kursleiter: Günther Fuchs - Landesvorsitzender GEW

Kosten: GEW-Mitglieder keine, Nichtmitglieder 15,-€

Anmeldung bitte jeweils eine Woche vor Veranstaltungsbeginn:
Fax: 0331 - 27184 30
Per E-Mail: seminare@gew-brandenburg.de
Online: www.gew brandenburg.de/service/weiterbildung/

 

Einladung Infoveranstaltung - Schul- und Arbeitsrecht für Lehrkräfte mit Seiteneinstieg